Strecke & Trainingszeiten

  • Länge: 1350 Meter
  • Boden: lehmig, steinig und hart
  • Tempo: schnell
  • Tables: 1
  • sonstige Sprünge: 8, davon 1 Step-Down
  • Steilwandkurven: 2
  • Startanlage: ja
  • Drohnenvideo, klick!
  • Camping: möglich auf Campingplatz Klüsserath – das Übernachten im Fahrerlager ist verboten!

Tageskarten

Die Tageskarten sind nur noch an der Strecke erhältlich. Gleichzeitig erfolgt aufgrund Versicherungsgründen ein Eintrag aller Trainierenden in eine Trainingsliste.

Jeder Fahrer (auch Kinder und Jugendliche) muß vor dem Befahren der Strecke ein Haftungsverzicht beim Streckenpersonal unterzeichnen.

  • Erwachsener: 15€
  • Kinder und Jugendliche bis 85ccm dürfen unsere Strecke kostenlos benutzen !
  • Die Karte ist in jedem Fall vor dem ersten Befahren der Strecke zu besorgen. Das Fahren ohne gültige Tageskarte ist strengstens verboten und führt zur Anzeige.

Trainingszeiten:

  • vom 01.März bis 15. Juni nur an Sonn- und Feiertagen von 9 – 17 Uhr
  • ab dem 16. Juni Samstags und Sonntags von 9 – 17 Uhr
  • ausgeschlossen von dieser Regelung:
  • Oster- bzw. Pfingstsamstag und Sonntag kein Training gestattet
  • Oster- bzw. Pfingstmontag Training von 10 bis 17 Uhr erlaubt
  • Grundsätzlich Training Samstags nur für Mitglieder. Gastfahrer Training aber nach voranmeldung möglich.

Streckenordnung:

Bitte beachten Sie als Fahrer/in folgende Punkte, wenn Sie sich auf unserem Gelände befinden. Die Nichtbeachtung hat mindestens Trainingsverbot für den jeweiligen Tag zur Folge. Bei mehrmaliger Nichtbeachtung wird ein Hausverbot ausgesprochen.

  • Grundsätzlich kein Training ohne Trainingskarte und Eintrag in Trainingsliste (oder Mitgliedschaft).
  • Das unerlaubte Befahren der Strecken, z.B. außerhalb der Öffnungszeiten wird zur Anzeige gebracht.
  • ATV und Quads sind nicht zum Training zugelassen!
  • Das Fahren mit dem Motorrad vom Fahrerlager bis zur Einfahrt der Rennstrecke und von der Rennstrecke zurück mit langsamen Tempo (erster Gang) ist erlaubt.
  • Befahren Sie nur die als Trainingsstrecke ausgewiesenen Bereiche. Das Befahren anderer Bereiche, insbesondere der Teerstraße, ist strengstens verboten. Wenn Sie außerhalb der ausgewiesenen Strecke Fahrzeugspuren sehen, so handelt es sich dabei um Spuren von genehmigten Sonderfahrten.
  • Respektieren Sie, dass nicht jede Strecke für jeden erlaubt ist. Auf der Jugendbahn haben Fahrzeuge über 65 ccm Zweitakt nichts zu suchen und andersrum.
  • Gruppierungen wie z.B. „Grenzgänger“ sowie „Eifel Rider Crew“ und ähnlichen ist das Training bzw. Streckenbenutzung ist nicht gestattet. Bei Mißachtung wird ein Platzverweis ausgesprochen. Die Nichtbeachtung wird polizeilich verfolgt.

Umweltverhaltensregeln:

  • Nehmen Sie Ihren Müll wieder mit nach Hause.
  • Das Waschen des Motorrads ist auf dem gesamten Gelände verboten

Sicherheitshinweise:

Bitte an folgenden Stellen besonders vorsichtig sein:

  • Das Tragen von Helm und aktuell anerkannter Sicherheitsbekleidung ist Pflicht.
  • Kollisionsgefahr zwischen Trainingsteilnehmern, die die Strecke an der Steilkurve bei der Startanlage verlassen mit denen, die Starts üben. Fahrer, die Starts üben möchten, haben allen anderen die Vorfahrt zu gewähren.
  • Kollisionsgefahr bei unerlaubtem Abkürzen. Besonders die Abkürzung zwecks Meidung der Betonauffahrt liegt in deren Landebereich. Ein Mischbetrieb (Abkürzende und normal Trainierende) ist unzulässig.
  • Der Bereich hinter der Steilkurve bei der Startanlage ist gesperrt für Zuschauer oder Wartende. Hier gab es in der Vergangenheit bereits Unfälle.
  • Dem Streckendienst ist Folge zu leisten bei allen anderen erkannten Gefahren.

Anfahrt bei Google Maps: HIER KLICKEN

 

 

Bilder

[nggallery id=15]