Auswärtsclublauf beim MSC Hennweiler 10.06.

Der Auswärtslauf geht dieses Jahr zur Rennstrecke des MSC Hennweiler.

Die Strecke öffnet am Samstag um 13:00 Uhr, so sollte der erste Lauf ca. 14:00 Starten können. Ihr nehmt euch dieses mal keine Trainingskarte, sondern kommt direkt zur Strecke. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Für die Möglichkeit auf der traditionsreichen Strecke vom MSC Hennweiler unseren Auswärtslauf abzuhalten, danken wir ganz besonders Udo Ripp.

Auswärtslauf zur MGSC-Jugend-Meisterschaft

Am 08.04.17 konnten in Birkenfeld dank der unbürokratischen und unproblematischen Hilfe der dortigen Kollegen zwei Kinder-Auswärts-Clubläufe ausgerichtet werden. Die Läufe wurden gemeinsam mit der Birkenfelder Jugend abgehalten. Den Rennbericht gibts wie immer unter Intern.

Herrlicher Trainingstag am 02.04.17

Trotz der staubbedingten Absage beider gezeiteten Läufe zur Clubmeisterschaft waren am Sonntag viele Leute auf dem Berg und alle konnten bei herrlichem Wetter viel Kondition aufbauen. Anschließend haben es sich einige bei Umtrunk und Grillgut gemütlich gemacht und es gab schöne „Benzingespräche“.

Leider hatte sich zwischenzeitlich Robert Schon verletzt, seine Kawasaki hat ihn abgeworfen. Wir alle wünschen ihm gute Genesung.

Hier noch ein sehr schönes Drohnenvideo, hier wurde die Strecke mit ihrer tollen Lage auf dem Berg super dargestellt. Vielen Dank an Steven, für ein erstes Probevideo sieht es wirklich klasse aus.

Clubmeisterschaft und Kindertrainingslager

Petrus hatte wohl Mitleid mit uns Motocrossern, die wir so lange auf gutes Wetter für den Start der Saison warten mußten.

DSC_8413-crop2Am Sonntag, dem 26.3. war es dann soweit. Bei allerbestem Wetter und einer Top-Strecke konnten je zwei Läufe zur MGSC-Clubmeisterschaft und zur MGSC-Jugend-Meisterschaft abgehalten werden. Außerdem gab es ein Kinder-Fahrtechnik-Seminar mit Christian Lehner, zert.DMSB-Junioren-Trainer.

Das Wichtigste zuerst: es gab saubere und faire Läufe ohne Verletzungen. Die Berichte und Tabellenstände befinden sich unter Intern. Hier ein Link auf dem sich Bilder befinden. Vielen Dank Mario!

DSC_8493-cropBeim anschließenden Kinder-Fahrtechnik-Seminar wurde zu allererst die Motorrad-Grundeinstellung aller Bikes überprüft. Hier gab es einiges zu verbessern. Besprochen wurde z.B. die optimale Anordnung der Bedienelemente zwecks optimaler Bedienung nach dem Hebelgesetz oder wie ein Lenker eingestellt sein sollte, damit die Kinder keine Schmerzen in den Handgelenken bekommen. Diese Einstellung sind „Punkt 1“ einer Vielzahl von grundlegenden „Basics“, die die Heranwachsenden möglicherweise daran hindern, technisch sauber und damit sicher zu fahren.

Danach gings‘ auf die Kinderstrecke und es wurde die optimale Haltung bei Kurvenfahrt und beim Anbremsen geübt. Hier zeigte sich, daß es auch hier noch einiges zu verbessern gibt. Besprochen und geübt wurden z.B. der hohe, kurvenäußere Ellenbogen während der Kurvenfahrt oder die Gewichtsverlagerung nach hinten beim Anbremsen. Die Umsetzung der Tipps gelang den Kindern vor den Augen des Trainers ganz gut, jedoch außerhalb des Sichtbereiches des Trainers ließ wohl die Konzentration nach ;-)

Inzwischen brutzelten die Väter bzw. Mütter in der doch recht starken Frühjahrssonne und einige hatten am Ende des Tages bereits den ersten Sonnenbrand. Letzterer wurde am Ende bei gemütlichem Zusammensitzen gemeinsam mit Trainer Christian gelöscht.

 

1. Arbeitseinsatz 2017

Beitrag1 Beitrag2 Beitrag3 Beitrag4Bei bestem Wetter fanden sich die Mitglieder des MGSC Moseltal zum ersten Arbeitseinsatz der Saison 2017 auf der frisch geschobenen und bestens präparierten Crossstrecke in Klüsserath ein. Hoch motiviert wurde der Bauwagen zurück an seinen Sommer-Stellplatz gefahren, um anschließend aufgeräumt zu werden. Viele fleißige Hände beschäftigten sich mit dem fachmännischen Beschnitt der Bäume rund um den Track und hier und wurde mit dem Bagger noch Hand angelegt bevor das Startgatter zusammengesteckt wurde.

Bevor die Helfer nach dem Arbeitseinsatz die Strecke unter die Stollen nehmen durften, wurde für das leibliche Wohl gesorgt und es gab Schwenker und Bratwürste.

Alles in allem war es ein rundum gelungener Sonntag, für den auf jeden Fall Wiederholungsbedarf besteht.

Klarstellung

Vermutlich aufgrund neuerlicher Auswüchse durch illegales Motorrad-Fahren in Wald und Flur, einhergehenden Flurschäden usw. sind bestimmte Gruppierungen von Motorrad-Fahrern zu einem öffentlichen Ärgernis geworden.

Leider kann erfahrungsgemäß die Allgemeinheit nicht zwischen illegalen „wilden Fahrern“ und dem geregelten, legalen Motorsport unterscheiden.

Der MGSC-Moseltal e.V. im DMV stellt daher wie folgt klar:

  • Das Tragen von Kleidung und sonstigen Abzeichen der “ Grenzgänger “ sowie „Eifel Rider Crew“  bei der Streckenbenutzung ist nicht gestattet.
  • Sollten sich Personen dieses Personenkreises auf der Strecke zu erkennen geben, kann ein Platzverweis ausgesprochen werden.
  • Ferner wird die illegale Befahrung des Traininsgeländes zur Anzeige gebracht.

Wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen Gruppierungen. Die Videos und Aktionen dieser Gruppierungen schaden unserem Sport und dem Ansehen der Vereine.
Anhängern dieser Gruppierungen bieten wir alternativ die legale motorsportliche Betätigung durch Trainingsveranstaltungen und Wettkampf an. Voraussetzung für dieses Angebot ist die Unterlassung rechtswidriger Handlungen und der damit einhergehenden medialen Selbstdarstellung.

Aufruf : Anmeldung SWC

Alle aktiven Fahrer, die sich in der Rennserie Südwest-Cup  einschreiben möchten, sollen sich bitte bitte auf der Seite www.suedwest-cup.de das Einschreibeformular herunterladen, ausfüllen und Steven übergeben. Steven Denzer ist Kontaktmann vom MGSC-Moseltal für die Abstimmung unseres Vereines mit der Rennserie Südwest-Cup.

Denkt bitte an die Beantragung der DMSB-C Lizenz (für internationale Fahrer B-Lizenz) sowie des DMV-Mitgliedsausweises und einen funktionierenden Mylaps-Transponder.

Training für Kinder und Jugendliche (bis 85ccm) jetzt kostenlos

Ab 2017 ist das Training für Kinder und Heranwachsende kostenlos. Dies gilt für Motorräder der Hubraumklassen 50, 65 und 85ccm. Inbegriffen sind Kinder-Dirt-Bikes anderer Hubräume, die sich von der Leistung und von den Radgrößen her entsprechend wie vorgenannt einordnen lassen.

Man muß sich in diesem Fall zwecks Versicherungsschutz lediglich vor Trainingsbeginn beim Streckendienst vorstellen und eine Haftungsverzichtserklärung (siehe Infos) unterschrieben vorlegen (->Erziehungsberechtigter).

Der MGSC-Moseltal e.V. im DMV möchte hiermit der Jugend die ersten Schritte im Motocross-Sport erleichtern und die Aneignung von sicheren Fahrtechniken in jungen Jahren unterstützen.